Avatar

Weitere Daten (Planung)

Schlomo Tokarev, Donnerstag, 16.04.2020, 23:34 (vor 384 Tagen) @ Elijahu Nohel

Sebulon find ich auch gut.:-D

Dann ist es so. Soll Astor meckern und nicht aufnehmen, wenn es nicht gefällt. :-D

Die sollen sich um Xiu Ling Gutierrez kümmern. :-D

Ja geht auch, ist Jerusalem nicht weit. Ich würd es nicht allzu groß machen, eher kleiner mit genug Küste.

Genau. Und viel Wüste halt. Für unsere Photovoltaik und natürlich für unsere Raketensilos. ;-)

Atombomben-Testingground. :-D

Kein Schekel?

Ist mir eigentlich egal wie das Geld heißt, das war nur ein Vorschlag.:-D

:-)

3. Repräsentantenversammlung

Heißt bei uns derzeit noch Knesset. Können wir auch lassen.

Find ich auch

Ich sowieso.

Ich auch

4. Nationalrat

= Regierung.

Hä?

Der Va'ad Le'umi aus dem Vorschlag im ersten Beitrag ist usnere Regierung, die Memschala. Können wir auch so lassen.

Oke, dann kein Nationalrat

Bitte nicht.

:-D

:-P

Wie gesagt finde ich einen Staat in der Wüste am passendsten, auch außerhalb des „Heiligen Landes“. Nordafrika und Jemen hatten mehrere Hundertausend Juden und selbst in Medine stellten sie mal die Halbe Bevölkerung. Man könnte also eine Neubesiedlung historisch unterfüttern, warum dort und nicht auf Malle gebaut wurde.

Jop

Jo.

Jep

Jup

Jap

--
Rav Aluf
(Generalstabschef der sebulonischen Armee)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum